Fahradfrühling, eine besondere Verkehrssicherheitsveranstaltung

 kulisse1 Die Veranstaltung, erstmals durchgeführt 1998,  wird geprägt von einer Fahrradtouristik, die durch verschiedene Stadtteile der  Stadt Neunkirchen führt. Die Strecke ist sehr familienfreundlich.


Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Neunkirchen, Herrn Friedrich Decker, radelten 2006 mehr als 200 Teilnehmer(innen) gemeinsam „in den Frühling“.
frischunddecker
Ergänzt wurde die Fahrradtouristik durch ein informatives Programm zum Thema “Fahrrad“  auf dem Stummplatz.Hier bieten  der Polizeibezirk Neunkirchen,  eine Vielzahl von Firmen, der Radclub „Mistral“ und das Kinderbüro / Büro für außerschulische Jugendarbeit der Stadt Neunkirchen eine bunte Palette von Informationen und Aktivitäten rund um das Fahrrad.
Ein Bühnenprogramm  rundete den Rahmen der Veranstaltung ab.


Die Teilnehmer an der Veranstaltung erhalten 1 T-Shirt und werden verpflegt.

ffgirls






markusundbirgit








 

start1










Mit der bei der Anmeldung erworbenen Teilnhmerkarte können die Radler zum Abschluss der Veranstaltung an einer Verlosung - Hauptgwinn 1 Fahrrad - teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Die Veranstaltung wird ermöglich durch das Zusammenwirken der Partner:

  •     Polizeibezirksinspektion Neunkirchen
  •     AOK
  •     RADHAUS Simon
  •     Brillen BÖHNERT
  •     Radclub MISTRAL
  •     Stadt Neunkirchen
  •     Kinderkommission der Stadt Neunkirchen
  •     THW Neunkirchen
  •     Brezel ECKER
  •     Kaufhof Neunkirchen