Wir über uns

Wer bzw. was wir sind

Bundesweit verkörpert die Deutsche Verkehrswacht gemeinsam mit den Landes- und Ortsverkehrswachten hohe Ideale, da sie sich von Anfang an den Schutz von Leben und Gesundheit aller Verkehrsteilnehmer zum Ziel gesetzt hat.

gelndejvs_017
Jugendverkehrsschule der Kreisverkehrswacht in Neunkirchen, Gabelsbergerstraße 12

Auch heute hat das Thema "Verkehrssicherheit" höchste Aktualität, denn sicher mobil zu sein, ist eine der Grundvoraussetzungen, um an der Arbeitswelt sowie der Erlebnisgesellschaft des 21. Jahrhunderts überhaupt teilnehmen zu können. Rund 90.000 ehrenamtliche Verkehrswacht-Mitglieder tragen in über 650 Orts-, Gebiets- und Kreisverkehrswachten - ihrerseits organisiert in 16 Landesverkehrswachten - täglich dazu bei, die Menschen für das Thema "Verkehrssicherheit" zu sensibilisieren. Die Helfer setzen sich - meist in der Freizeit, wenn andere sich vom Alltagsstress erholen - ehrenamtlich, engagiert und erfolgreich für die Verkehrssicherheit von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren ein. Sie besuchen Kindergärten, Schulen, Altenheime und andere Institutionen, um die Menschen in zahlreichen Programmen für das Thema zu gewinnen und praktische Verkehrserziehung "vor Ort" zu leisten.

Die Philosophie der Kreisverkehrswacht Neunkirchen setzt dabei auf den partnerschaftlichen Verkehrsteilnehmer und positive Verhaltensänderungen durch Überzeugung und Einsicht - schließlich geht Verkehrssicherheit jeden was an. Auch Ihre Familie!

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen würden. Sie leisten damit einen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit für andere und Ihre eigene Familie.Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit Probleme der Verkehrssicherheit in Ihrem Umfeld mit den Profis der Verkehrswacht zusammen anzupacken. Auch hier gilt: Zusammen geht es besser! 

 
Wir wünschen Ihnen ein freundliches „Komm gut Heim“

  
Ihre Kreisverkehrswacht Neunkirchen